Saisonauftakt bei der MTB-Challenge des SC Königsbrunn

Am heutigen Samstag war es endlich soweit. Das erste Rennen der neuen Saison konnte in Angriff genommen werden. Ganz untypisch wurde gleich das Rad mit den Stollenreifen aus dem Keller geholt und fit gemacht für ein paar Runden rund um die Ulrichshöhe in Königsbrunn. Nachdem ein Fahrer des RV Phönix kurzfristig ausfiel, war es letztlich Fabian Dany, welcher den staubtrockenen Kurs bei besten äußeren Bedingungen in Angriff nahm. Nach einem schnellen Start konnte er sich in der Mitte des Feldes platzieren und erreicht letztlich Platz 18 im allerersten MTB-Rennen überhaupt.

Nach dem langen Winter mit den vielen Trainings-km war es für alle Beteiligten sehr erfrischend wieder unter seinesgleichen zu sein. So konnten auch wieder die ersten kurzen Gesprächen mit den altbekannten Kollegen aus der Radsportzene geführt werden. Insgesamt eine rundum gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an den Ausrichter vom SC Königsbrunn für den gelungen Renntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.