Podiumsplatz in Schweinlang

Das RV Phönix Team startete erfolgreich in Schweinlang. Auf dem bergigen Kurs begann von Anfang an ein Ausscheidungsfahren. Am Ende blieb eine 15-köpfige Spitzengruppe übrig, die um den Sieg am Berg sprinteten. Unser Fahrer Thorsten Milchert musste sich bei den Senioren 2 nur Danner beugen und belegte den 2. Platz. Christian Henkel und Stefan Kügle rundeten mit Platz 10 und 11 das gute Ergebnis ab.

Euer
Euer RV Phönix Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.