Abschluss der Cyclocross Saison

Top Leistung beim Julian Gebele!

Beim Auxcat Offroad Bash #2 letzten Sonntag erreichte er einen sagenhaften 2. Platz. Leichtes Körpergewicht, aber vor allem gute Fahrtechnik war ausschlaggebend.
 
Denn die Strecke machte es niemanden leicht. Sie war schon am Morgen komplett Matsch. Stürze am Steilhang und rutschige Laufpassagen blieben da niemanden erspart. Im Vergleich zum Vorjahr wurden viele Passagen auch anspruchsvoller gesteckt. Unter einem großem Teilnahmefeld konnte er sich schon beim Anfangssprint zum Königsbrunner Hügel gut positionieren und sich zur Spitzen vorkämpfen. Diese hielt er auch bis zum Ende hin souverän und fuhr verdient als 2. ins Ziel.
 
Julian kann nun auf eine gut gelaufene Cyclocross Saison bei den Elite Fahrern zurückblicken. Neben das Debüt in München, konnte er in Magstadt und Albstadt weiter Rennkilometer sammeln und sich mit guten Platzierungen behaupten. Mit einem Platz auf dem Podest wurde er schließlich belohnt.
 
Bilder und Impressionen unter https://goo.gl/kS1FEu
Auch von unserer Seite ein ganz großes Danke an Auxcat und Manni Winter (SC Königsbrunn) für die Organisation!
 
euer,
RV Phönix

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.