Sieg in Altdorf

Beim 9. Altdorfer Kirchweihkriterium landete Hannes Kammerer seinen ersten Coup in der laufenden Saison. Er konnte sich im Senioren 4 Feld nach 36 Kilometern durchsetzen und erreichte den 1. Platz. Nach erfolgreichen Platzierungen in den vergangenen Rennen, wo er unter anderem bei der bayerischen Kriteriumsmeisterschaft als 6. durchs Ziel fuhr, war dies die verdiente Belohnung für das bestehende Jahr. Bei den Senioren 2 kamen Christian Henkel als 4. und Markus Klein als 7. ins Ziel.

Einen Tag später war das 66. Bergkriterium in Dachau an der Reihe. Es wurden 24 Runden zu je 1,4km gefahren, bei dem nur der Zieleinlauf gewertet wurde. Hier konnte Christian Henkel sich am Ende gut behaupten und erreichte im Schlusssprint den 3. Platz. Hannes Kammerer wurde hier 16., Michael Niedermeier 30.

Vergangene Erfolge:
Deutsche Meisterschaft anfang Juli in Görlitz: Thorsten Milchert Senioren 2 18. Platz; Hannes Kammerer Senioren 4 14. Platz
Bayerischen Kriteriumsmeisterschaften in Schweinfurt: Hannes Kammerer Senioren 4 6.Platz; Senioren 2 Christian Henkel 8. Platz – Markus Klein 11. Platz

euer RV Phönix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.