20. Aichacher Frühjahrsstraßenpreis

Am Sonntag, 26. März, um 12:00 endete für unsere Radsportler die Winterpause. Dann fiel der Startschuss zum Frühjahrspreis von Aichach. Neben unseren Masters, die zu fünft besetzt waren, waren in der C-Klasse 3 Fahrer vom Phönix Team am Start. Die 7km lange Rundstrecke führte wie schon die letzten Jahre zwischen Untergrießbach und Oberwittelsbach. Nach 6 Runden bzw. 42km fuhr unser Fahrer Hannes Kammerer als Dritter unter den Senioren 4 ins Ziel. Das Rennen war für das gesamte Team eine wichtige Standortsbestimmung mit Blick auf den kommenden Schwarzbräupreis in Zusmarshausen, der am Sonntag, den 2. April, stattfinden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.