Volles Rennwochenende beim RV Phönix

Auch eine Woche nach dem 47.Schwarzbräupreis, den alle Fahrer erstmal zu verdauen hatten, ging es an diesem Wochenende direkt weiter mit einigen der bekannten Frühjahrsklassiker im Allgäu. Ergänzt um ein Einzelzeitfahren am Freitag gab es bei den KT-Fahrern/Elite-Amateuren zum ersten Mal eine „Tour de Allgäu“ organisiert vom RC Allgäu. Diese bestand aus dem besagten Bergzeitfahren Weiterlesen …

Der Schwarzbräupreis 2022 ist Geschichte!

Trotz des sehr uneinladenden Wetters mit viel Eis, Schnee, Nässe und Kälte haben sich heute morgen eine stattliche Anzahl von Fahrern beim 47. Schwarzbräupreis an die Startlinie der diversen Rennen begeben. Im Hauptrennen der KT-Profis und Elite-Amateure gab es in einer nervösen Anfangsphase leider gleich zwei Stürze. Nachdem sich die Gruppe des Tages vom Peloton Weiterlesen …

Aktuelle Infos zur Durchführung des Schwarzbräupreis

Aktuell sind noch alle Anzeichen so, dass das Rennen morgen wie geplant stattfindet. Alle Vorbereitungen laufen ganz normal und es ist alles angerichtet für ein hoffentlich spannendes Rennen.Der Wetterbericht verspricht im Vergleich zu heute leichte Besserung (kalt, aber kein Niederschlag), die aus aktueller Sicht ein Rennen möglich macht. Die Strecke wurde heute mehrmals von uns Weiterlesen …

Schwarzbräupreis & COVID 19

Achtung: Entgegen dem Informationsschreiben in der Mail an alle Teilnehmer gelten die Regelungen, welche hier auf der Homepage stehen. Die versandte pdf wurde zu einem Zeitpunkt erstellt, als die Regelungen noch andere waren. Mit dem Kabinettsbeschluss vom 29.03.2022 hat sich die Sache jedoch geändert! Es sind nur noch wenige Tage bis zum Startschuss des 47. Weiterlesen …

Erster Podestplatz beim Kriterium in Nürnberg

Zwei unserer Fahrer waren heute beim Kriterium des RC Herpersdorf in Nürnberg am Start. Bei ebenfalls wieder besten äußeren Bedingungen erreichte Marcus Pfisterer bei den Masters 3 den 9. Platz. Noch besser lief es für unseren erfahrensten Fahrer Hannes Kammerer. Er erreicht in seiner Altersklasse einen hervorragenden 3. Platz und fuhr somit den ersten Podestplatz Weiterlesen …